- - - - - - - - - - - -

Oberflächenbehandlung

Die Lackierung bestimmt nicht nur das äußere Erscheinungsbild der Gehäuse, sondern bietet auch Schutz vor Umwelteinflüssen wie Regen und Sonnenbestrahlung. Die Lackierung ist somit ein wichtiger Faktor für die Qualität des gesamten Produktes. Die Lackieranlage, die hierzu verwendet wird, wurde speziell für die Oberflächenbehandlung in unserem Haus entwickelt und gebaut. Mehrere Lackierroboter arbeiten hier vollautomatisch. Lediglich ein Mitarbeiter bedient und kontrolliert die komplette Anlage.

Ein Gehäuse benötigt zum kompletten Durchlaufen der Anlage ca. 3 Stunden. Der mehrstufige Lackiervorgang eines Gehäuses beansprucht eine Minute, daraus ergibt sich eine Kapazität von ca.400 Stück je Schicht.

In dieser Anlage werden ausschließlich wasserlösliche Lacke verwendet. Beim Trocknungsvorgang werden keinerlei Lösungsmittel sondern lediglich Wasser freigesetzt. Der Farbnebel wird durch eine Absauganlage in Filtern aufgefangen.

Manche Produktgruppen erfordern statt einer lackierten Oberfläche einen Kunstleder- Bezug. Natürlich tragen wir auch diesen Wünschen Rechnung und fertigen exklusive Geräte mit diesem klassischen Werkstoff . Das Beziehen der Gehäuse ist maschinell nicht möglich und geschieht daher per Hand.

Klicken Sie auf die Bilder, um eine größere Ansicht zu erhalten


Aufhängen eines Gehäuses
zum Lackieren

Die Lackierung durch
einen Roboter

Lackierung von
Hand

Beziehen eines
Ledergehäuses