- - - - - - - - - - - -

Produktentwicklung

Alle bei Stamer hergestellten Produkte werden in einer eigenen Entwicklungsabteilung realisiert. Am Anfang steht ein von Verkauf und Marketing nach Markt- und Kundenbedürfnissen erarbeitetes Gerätekonzept. Nach bestehen einer technischen Machbarkeitsprüfung startet das Projekt als virtueller Prozess im Computer. In diesem Stadium können verschiedene Detaillösungen elegant und schnell diskutiert und entschieden werden.

Der erste "echte" Prototyp ist so zumeist schon ganz nah am späteren Serienprodukt. Dieses Vorserienmodell wird eingehend nach den Kriterien Klangverhalten, Bedienung, Sicherheit und dem Einhalten der TÜV und CE Richtlinien geprüft. Anschließend müssen alle Produkte einen dreitägigen Dauertest unter Maximalbelastung bestehen, um die uneingeschränkte Funktionssicherheit auch unter extremen Bedingungen zu gewährleisten.

Nach Bestehen all dieser Kriterien wird eine Vorserie gefertigt, die von professionellen Anwendern getestet wird. In dieser Phase können noch letzte Details abgestimmt werden.

Klicken Sie auf die Bilder, um eine größere Ansicht zu erhalten


Entwickler beim Prüfen eines
Prototypen

Moderne Messgeräte
sind unverzichtbar

Ein Teil der
Entwicklungsabteilung

In einem speziellen Testraum
wird gemessen

Produktentwicklung
am Bildschirm