- - - - - - - - - - - -

Elektronik

Aus ca. 1,4 Millionen Bauteilen werden hier monatlich 3000-4000 Geräte gefertigt.

Am Anfang stehen hierbei die Bestückungsautomaten, die ca. 60% dieser Komponenten verarbeiten. Die Bestückungskapazität liegt bei 4000-6000 Bauteile / Stunde und ist somit 10-15 mal schneller als die Handbestückung. Der Automat prüft auch gleichzeitig ob Soll- und Ist - Werte übereinstimmen, somit ist eine gleichbleibende Qualität gewährleistet.

In der Handbestückung werden alle restlichen Bauteile von Hand montiert, wie z.B. Buchsen, ICs, große elektronische Bauteile, mechanische Bauteile usw. Pro Monat durchlaufen hier ca. 350000 Bauteile die Produktion.

Die Geräte werden anschließend einer gründlichen Prüfung aller Funktionen mittels Computerunterstützter Testgeräte unterzogen. Hierbei werden eventuell fehlerhafte Bauteile anhand von kleinsten Abweichungen zum Prüfprotokoll erkannt und ausgetauscht.

Zum Schluss werden die vorgeprüften Baugruppen in Blechchassis montiert, verdrahtet und für die Endmontage bereitgestellt.
Alle unsere Bemühungen und Investitionen in dieser Abteilung sind nicht darauf ausgelegt 10000 Teile oder mehr pro Serie zu fertigen, was für eine Elektronik Produktion recht einfach wäre, sondern unser Ziel ist es Losgrößen von 100-500 Teilen zu fertigen.

Klicken Sie auf die Bilder, um eine größere Ansicht zu erhalten


Arbeitsplätze in der
Elektronik- Bestückung

Testen eines fertigen
Gerätes

Montage eines
Verstärkers

Automaten zur
Platinenbestückung